NEWS

ZellDiX-Aktionsgruppe
11.03.2018

Spezialisten der Landeskontrollverbände, der Milchprüfringe und des Rechenzentrums vit diskutieren über den Einsatz der Zelldifferenzierung in der Praxis.

Bonn - Ende Februar hat sich die ZellDiX-Aktionsgruppe, bestehend aus dem ZellDiX-Projektteam und Spezialisten aus dem Bereich der Milchkontrolle und der Datenverarbeitung, erstmalig in Bonn getroffen.

Ziel der regelmäßigen Treffen der Aktionsgruppe ist die fachliche Diskussion über Ergebnisse der statistischen Auswertung und über die Gestaltung der potenziellen neuen Kennzahlen. Kernfunktion der Aktionsgruppe ist der Transfer der Zelldifferenzierung in die Praxis der Milchkontrolle, welcher nur mit einer breiten Datengrundlage und dem notwendigen Input der Spezialisten gelingen kann.